Code of Conduct

Code of Conduct

Die Firma Målerås Mekaniska AB ( MMAB ) hat Kunden und Lieferanten überall auf der Welt. Das beinhaltet eine globale Verantwortung. Daraus resultiert die Notwendigkeit eines Code of Conduct welcher den Umgang mit internen Mitarbeitern sowie externen Kunden und Lieferanten stützt und regelt. Unser Code of Conduct bedeutet, daß die Kommunikation ein essentieller bestandteil unserer Arbeit ist.

 Geschäftsprinzipien

Eine grundliegende Bedingung ist, jederzeit den örtlichen Gesetzen und internationalen Konventionen Folge zu leisten und zu respektieren.

Jede Zusammmenarbeit mit Kunden und Lieferanten fokussiert sich auf die vbeste mögliche Verwendbarkeit des fertigen Produktes. Absprachen und Verträge müssen deutlich formuliert sein. Unsere Kunden sollen in der Firma Målerås Mekaniska AB immer einen vertrauenwürdigen Partner sehen.

Alle Firmeninformationen werden als offene und konfidentielle Informationen behandelt. Korrupte Geschäfte und illoyale Konkurrenzbeschränkende Handlungen werden nicht akzeptiert.

Soziale Prinzipien

Die gesetzlichen Verpflichtungen und sozialen Schutzbestimmungen  gegenüber den Angestellten müssen uneingeschränkt respektiert und befolgt werden. Die Angestellten müssen mit Respekt und Wertschätzung behandelt werden. Jegliche Form der Bestrafung oder deren Andeutung wird nicht toleriert. Eine Diskreminierung eines oder mehrerer Angestellten wird nicht toleriert. Die Gleichberechtigung muß zu jeder Zeit gewährleistet sein, ungeachtet Geschlecht, Hautfarbe, Nationalität, Sexualität, politischer Interessen oder  Religion. Kinder- oder Zwangsarbeit wird nicht toleriert.

Die Arbeitszeiten müssen den örtlichen Gesetzen und Absprachen entsprechen.

Der Lohn oder weitere Vergütungen müssen den örtlichen Gesetzen, Absprachen und den allgemein geltenden Standards der Branche entsprechen.

Das Arbeitsumfeld muss den gesetzlichen Regeln zum Arbeitsschutz entsprechen. Die Maschienen  und  die weitere Ausrüstung muss den regeln des Arbeitsschutzes entsprechen um das Risiko von Arbeitsunfällen und gesundheitlichen Schäden zu minimieren.

Umwelt

Die Firma MMAB betreibt eine aktive Arbeit un die Umweltbelastung durch das Unternehmen zu minimieren. Die nationalen und internationalen Umweltbestimmungen werden befolgt und gelebt. Gefährliche Substanzen und abfall werden nach gesetzlichen Bestimmungen als Sondermüll entsorgt und wiederverwertbarer Abfall soweit wie möglich sortiert.

Anwendung

Die MMAB hat die Verantwortlichkeit, daß der Code of Conduct intern sowie extern Bekannt gemacht wird. Alle Verantwortlichen müssen in Ihrem Umfeld und Verantwortlichkeitsbereich auf die Durchsetzung des Code of Conduct und allen nationellen Gesetzen und Vorschriften achten.

Durchführung

MMAB verhält sich nach dem Code of Conduct im internen sowie externen Bereich.
Das Unternehmen MMAB behält sich das Recht auf unangemeldete Besuche und Inspektionen bei seinen Lieferanten und anderen Interessenten vor. Diese Inspektionen können auch durch eine dritte Partei / Firma durchgeführt werden. Wiederkehrende oder besonders schwere Verstöße führen zu korrigierenden Maßnahmen und in besonders schweren Fällen bis zur Kündigung der Zusammenarbeit.